Transsomatic Dialogue Therapie

Jedes Problem - ob körperlich, emotional, psychisch oder spirituell - hat seine Wurzeln in unterdrückten emotionale aufgeladenen Erinnerungen. TSD fördert die Heilung, indem die vergessenen Erinnerungen ins Bewusstsein geholt werden. Dies geschieht mit Hilfe einer Wachtrance, die eine tiefe Entspannung und gleichzeitig eine konzentrieirte Aufmerksamkeit erzeugt.

 

TSD ist eine tief greifende Methode der Selbsterfahrung und der Selbstheilung, die schnellen und direkten Zugang zu den Ursachen der Probleme ermöglicht, indem sie die Eigenschaften des Problems oder die Krankheitssymptome verwendet. TSD sieht jedes Problem und jede Krankheit als Botschaft des Unbewussten an, das sich darüber ausdrücken und eine Botschaft vermitteln möchte. Daher ist TSD eine einzigartige Methode, dem Körper und damit auch dem Unbewussten eine Stimme zu geben, um das Vergessene auszudrücken.

 

Die in der Trance erzeugte Wachsamkeit ist ein präzises Werkzeug, um die Botschaft aus dem Unbewussten zu empfangen und die Ursache des Problems oder der Krankheit schnell und effektiv zu bearbeiten und dadurch Heilung anzuregen.